ffbLogo2017

Fußballcamps für Kinder in Berlin und Brandenburg

  • die nächsten Camps...

    die nächsten Camps...

    Winterferien

    04
    Feb
    2019
    08
    Feb
    2019

    Termine

Kontakt

  Berlin Wilmersdorf

  01525-2098183


  Berlin Mitte

  0177-3707075


  Brandenburg Teltow

  0177-3707075

Wie kann ich das Fußballcamp stornieren?

Eine kostenfreie Stornierung können Sie nur dann in Anspruch nehmen, wenn Sie uns spätestens Mittwoch vor Veranstaltungsbeginn eine Mitteilung per E-Mail zukommen lassen. Für kurzfristige Stornierungen ab Donnerstag oder unentschuldigtes Nichterscheinen am ersten Veranstaltungstag berechnen wir ihnen eine Stornogebühr in Höhe von 40,- Euro.

Was ist wenn mein Kind nicht mehr teilnehmen kann?

Sollte Ihr Kind wegen Krankheit, Verletzung oder sonstigen schwerwiegenden Umständen an unserem Fußballcamp nicht mehr teilnehmen können, so würden wir die Anzahl der versäumten Tage für ein nachfolgendes Fußballcamp verrechnen. Für jeden Tag der Teilnahme berechnen wir ihnen 40,- Euro.

Handelt es sich um ein Fußballcamp mit Übernachtung?

NEIN, unsere Fußballcamps bieten keine Übernachtung an. Die Kinder können täglich ab 08:30 Uhr gebracht und gegen 15:30 Uhr wieder abgeholt werden.

Woran kann ich erkennen, ob noch freie Plätze vorhanden sind?

Steht der Buchungsstatus auf 'JETZT BUCHEN' sind Buchungen noch begrenzt möglich. Steht der Buchungsstatus auf 'WARTELISTE', so haben Sie noch die Chance auf einen freien Platz, wenn Eltern Ihre Buchungen stornieren oder umbuchen müssen. Steht hingegen der Status auf 'AUSGEBUCHT', so können Sie leider keine Buchungen mehr vornehmen. Für diesen Fall nehmen Sie bitte mit uns telefonischen Kontakt auf.

Wie kann ich mein Kind anmelden?

Für die Anmeldung stellen wir Ihnen auf unserer Webseite unter Termine unser Buchungsformular zur Verfügung. Alternativ nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kann ich mein Kind auch als Quereinsteiger anmelden?

JA, für alle angebotenen Veranstaltungstermine besteht für Sie die Möglichkeit Ihr Kind auch als Quereinsteiger für mindestens 4 Veranstaltungstage bei uns anzumelden.

Garantiert mir eine Buchung einen freien Platz für mein Kind?

Die Garantie auf einen freien Teilnehmerplatz für Ihr Kind haben Sie nur dann, wenn uns eine vollständige Buchung vorliegt und wenn Sie von uns eine Buchungsbestätigung erhalten haben. Die Reservierung der freien Plätze erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs der Buchungen. Daher empfehlen wir Ihnen Ihr Kind bei uns rechtzeitig anzumelden, da in der Regel alle Veranstaltungen deutlich vor Veranstaltungsbeginn ausgebucht sind.

Wie erfolgt die Gruppeneinteilung?

Die Einteilung der Teilnehmer in möglichst leistungs- und altersgerechten Gruppen erfolgt während des ersten Veranstaltungstages auf der Grundlage der uns vorliegenden Buchungsdaten. Demnach werden die Gruppen zunächst altersgerecht eingeteilt unter Berücksichtigung des Leistungsstands. Etwaige Anpassungen sind den Trainern vorbehalten.

Wann und wie kann ich die Teilnahmegebühr bezahlen?

Nachdem Sie von uns eine Buchungsbestätigung per E-Mail erhalten haben, bitten wir Sie die Teilnahmegebühr Ihres Kindes bis spätestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn auf unser Konto zu überweisen. Die Bankverbindung finden Sie in der Buchungsbestätigung. Im Ausnahmefall können Sie am ersten Veranstaltungstag auch eine Barzahlung vornehmen.

Welche Schuhe benötigt mein Kind für das Training?

Für das Training auf dem Rasen oder Kunstrasen genügen ganz einfache Sportschuhe, die die Kinder auch in Ihrer Freizeit beim Fußballspielen tragen. Für das Training in der Sporthalle werden Hallenschuhe mit heller Sohle benötigt.

Welche Kleidung sollte mein Kind mitbringen?

Für das Training benötigt Ihr Kind eine dem Wetter angepasste Sportbekleidung, Fußballschuhe und frische Kleidung zum Umziehen.

Findet die Veranstaltung auch bei schlechtem Wetter statt?

JA, für den Fall, dass wir am Veranstaltungstag schlechtes oder kaltes Wetter haben, kann das Training in der Regel auch in einer Sporthalle stattfinden. Die Sporthalle befindet sich direkt auf der Sportanlage und bietet Platz für maximal 48 Kinder. Für den Fall, dass mehr als 48 Kinder angemeldet sind, werden für das Training in der Sporthalle zunächst die jüngsten Kinder bevorzugt. Daher empfiehlt es sich, den Kindern für jeden Veranstaltungstag eine dem Wetter angepasste Sportbekleidung, insbesondere Regenbekleidung und Wechselwäsche mitzugeben! Für das Training in der Sporthalle werden Hallenschuhe mit heller Sohle benötigt.

Wann kann ich mein Kind bringen und wieder abholen?

Sie können Ihr Kind zwischen 08:30 und 09:30 Uhr in unsere Obhut geben. Im Einzelfall können Sie auf Wunsch Ihr Kind auch früher oder später bringen. Um 15:30 Uhr können Sie Ihr Kind dann wieder abholen.

Muss mein Kind Mitglied in einem Fußballverein sein, um mitmachen zu können?

NEIN, Ihr Kind muss nicht zwingend Mitglied in einem Fußballverein sein um bei uns an einem Fußballcamp teilnehmen zu können. Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 13 Jahren, die gerne Fußball spielen, sind bei uns herzlich willkommen.

Können auch Mädchen teilnehmen?

JA, selbstverständlich können auch Mädchen an den Fußballcamps teilnehmen. Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 13 Jahren sind bei uns herzlich willkommen.

Können auch Anfänger teilnehmen?

JA, die Veranstaltungen eignen sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Kinder werden zuvor in leistungsgerechte kleine Gruppen eingeteilt, so daß kein Kind unter- oder überfordert wird.

Erhalten die Kinder ein Frühstück?

JA, die Fußballferienschule Berlin stellt für die Kinder ein kleines Frühstücksbuffet bereit, so daß die Eltern ihren Kindern kein eigenes Frühstück mitbringen müssen.

Muss ich meinem Kind Verpflegung mitgeben?

NEIN, Ihr Kind erhält von uns täglich ein Frühstück, ein warmes Mittagessen und während der gesamten Veranstaltungsdauer ausreichend Getränke. Wir nehmen selbstverständlich auch Rücksicht auf Teilnehmer die kein Schweinefleisch oder nur vegetarisch essen dürfen.

Ist während des Trainings das Tragen von Schienbeinschützern Pflicht?

NEIN, während der Veranstaltung ist das Tragen von Schienbeinschonern von uns nicht zwingend vorgeschrieben. Die Trainingsarbeit mit den uns anvertrauten Kindern beschränkt sich primär auf das Erlernen von Grundtechniken, für die in der Regel Schienbeinschützer nicht erforderlich sind. Im Vordergrund steht bei uns immer der Spaß, so daß wir auf ein körperbetontes, zweikampforientiertes Training grundsätzlich verzichten. Allerdings empfehlen wir gerade Anfängern Schienbeinschützer mitzubringen, da neben den eigentlichen Übungsformen auch hin und wieder kleinere Wettkampfformen ("Spielchen 6 gegen 6") angeboten werden.

Wie ist mein Kind während der Veranstaltung versichert?

Für alle Teilnehmer besteht über den Veranstalter während der gesamten Veranstaltung und für den Weg zur und von der Veranstaltung kein Versicherungsschutz. In diesem Fall erklären der Teilnehmer bzw. seine Erziehungsberechtigten mit der Anmeldung,  dass die von ihm angemeldeten Teilnehmer über ihre Erziehungsberechtigten, kranken- und haftpflichtversichert sind. Hierzu lesen Sie bitte auch unbedingt unsere AGBs.