LEISTUNGEN | FUSSBALLCAMP

Unsere Fußballcamps in den Schulferien richten sich an Mädchen und Jungen aller Fähigkeiten im Alter von 5 bis 13 Jahren.

Ganztagsbetreuung mit Frühstück und Mittagessen

Die Kinder können täglich ab 09:00 Uhr gebracht und gegen 15:30 Uhr wieder abgeholt werden. Die teilnehmenden Kinder sind in dieser Zeit mit einem kleinen Frühstück, einem warmen Mittagessen, sowie mit Getränken versorgt! Eine Frühbetreuung ab 08:30 Uhr und eine Spätbetreuung bis 16:00 Uhr sind möglich. 

Altersspezifisches Fußballtraining

Die Kinder erhalten entsprechend ihrem Altersbereich und entsprechend ihren technischen Fähigkeiten ein solides individualtaktisches Verständnis vom Fußballspiel. Hierbei werden zum Teil auch komplexe Trainingsinhalte in einer leicht verständlichen Form angeboten. Eine Vielzahl von Grundtechniken wie die Schusstechnik, das Dribbeln und Fintieren und das An- und Mitnehmen von zugespielten Bällen, werden von unseren Trainer:innen genau erklärt und im Training eingeübt. Die Arbeit mit dem Ball steht hier im Mittelpunkt. Um einen hohen Spaßund Lernerfolg zu erzielen, arbeiten wir in möglichst kleinen Gruppen. Damit stellen wir sicher, dass jedes Kind größtmögliche Aufmerksamkeit erfährt. Mit unserer Philosophie "Mit Spaß zum Erfolg" versuchen wir den Kindern den Fußballsport spielerisch und leicht verständlich zu vermitteln. Die Empfehlungen des DFB und die heutigen Erkenntnisse der modernen Trainingslehre sind dabei zentraler Bestandteil unserer Trainingsarbeit. Darüber hinaus lernen die Kinder auch den respektvollen Umgang im Wettkampf untereinander im Sinne von Fair Play, Toleranz, Rücksichtnahme und die große Bedeutung von Teamgeist.

Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens

Die Fußballferienschule Berlin-Brandenburg organisiert am letzten Veranstaltungstag für alle Teilnehmer die Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens und für die jüngsten Teilnehmer die Abnahme des DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens. Hier  können Torschuß, Dribbeln, Passen und Flanken gezielt und mit Spaß trainiert und geprüft werden. Hierfür hat der DFB einen spannenden Fußballparcour aus fünf Stationen entwickelt. Jeder Teilnehmer der alle Stationen durchläuft und dabei eine bestimmte Punktzahl erzielt, erhält als Auszeichnung das Fußball-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze.

Ausstattung

Jede(r) Teilnehmer/in erhält von uns

  • einen Torhunger Sportbeutel mit Jonglierball "Trixtra", Kapitänsbinde und Müsli-Riegel
  • eine Trinkflasche
  • eine Urkunde
  • einen DFB-Fußballanstecker
  • eine Medaille oder einen kleinen Erinnerungspokal

geschenkt.

Erinnerungsfotos

Alle während der mehrtägigen Veranstaltung aufgenommenen Fotos werden auf unserer Internetseite veröffentlicht und stehen kostenfrei als Download zur Verfügung.

LEISTUNGEN | TORWARTCAMP

Unsere Torwartcamps in den Schulferien richten sich an Mädchen und Jungen aller Fähigkeiten im Alter von 7 bis 13 Jahren.

Ganztagsbetreuung mit Frühstück und Mittagessen

Die Kinder können täglich ab 09:00 Uhr gebracht und gegen 15:30 Uhr wieder abgeholt werden. Die teilnehmenden Kinder sind in dieser Zeit mit einem kleinen Frühstück, einem warmen Mittagessen, sowie mit Getränken versorgt! Eine Frühbetreuung ab 08:30 Uhr und eine Spätbetreuung bis 16:00 Uhr sind möglich. 

Torwarttraining in unseren Torwartcamps

Erlernen von Grundtechniken, erste Tipps für Eure Entwicklung zum modernen Torwartspiels. Die Arbeit mit dem Ball steht hier im Mittelpunkt. Um einen hohen Spaß und Lernerfolg zu erzielen, arbeiten wir in möglichst kleinen Gruppen von maximal 8 Torhütern.

Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens

Die Fußballferienschule Berlin-Brandenburg organisiert am letzten Veranstaltungstag für alle Teilnehmer die Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens und für die jüngsten Teilnehmer die Abnahme des DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens. Hier  können Torschuß, Dribbeln, Passen und Flanken gezielt und mit Spaß trainiert und geprüft werden. Hierfür hat der DFB einen spannenden Fußballparcour aus fünf Stationen entwickelt. Jeder Teilnehmer der alle Stationen durchläuft und dabei eine bestimmte Punktzahl erzielt, erhält als Auszeichnung das Fußball-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze.

Ausstattung

Jede(r) Teilnehmer/in erhält von uns

  • einen Torhunger Sportbeutel mit Jonglierball "Trixtra", Kapitänsbinde und Müsli-Riegel
  • eine Trinkflasche
  • eine Urkunde
  • einen DFB-Fußballanstecker
  • eine Medaille oder einen kleinen Erinnerungspokal

geschenkt.

Erinnerungsfotos

Alle während der mehrtägigen Veranstaltung aufgenommenen Fotos werden auf unserer Internetseite veröffentlicht und stehen kostenfrei als Download zur Verfügung.

LEISTUNGEN | FUSSBALLKINDERGARTEN

Unser Fussballkindergarten richtet sich an Mädchen und Jungen aller Fähigkeiten im Alter von 3 bis 6 Jahren. Wir haben das ganze Jahr über geöffnet. Nur an den Feiertagen und in den Schulferien haben wir geschlossen. Jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag können sich die Kinder austoben, ausprobieren und die ersten Gehversuche mit dem Ball machen.

Ziele und Schwerpunkte in den jüngsten Altersklassen

  • Freude am Sport und am Fußball vermitteln
  • Sportliche Vielseitigkeit fördern (Tummelspiele)
  • Bewegungsmängel ausgleichen
  • Positive Persönlichkeitsmerkmale fördern
  • Fußball in kleinen Schritten und kindgerecht beibringen
  • Die Grundregeln des "Mit- und Gegeneinanderspielens" vermitteln

Spaß an der Bewegung und Freude am Fußball entwickeln!

  • 60 Minuten Spiel und Spaß
  • keine Mitgliedschaft in einem Verein - auf Wunsch später möglich
  • maximal 12 Kinder pro Gruppe

LEISTUNGEN | TECHNIKTRAINING

Unser Techniktraining ist eine ideale Ergänzung zum Mannschaftstraining und richtet sich an Mädchen und Jungen aller Fähigkeiten im Alter von 7 bis 13 Jahren. Generell ist das Techniktraining im Fußball ein wichtiger Aspekt des Trainings, da es die Grundlage für das Spiel bildet. Techniktraining kann sowohl als Einzeltraining als auch als Gruppentraining durchgeführt werden und sollte regelmäßig in den Trainingsplan integriert werden, um die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Spieler zu verbessern.

Techniktraining als Einzeltraining
Beim Techniktraining im Einzeltraining geht es darum, spezifische Techniken und Fähigkeiten zu verbessern, die für den Fußball wichtig sind. Hierzu gehören beispielsweise Dribbling, Schusstechnik, Ballkontrolle, Passspiel und Körperhaltung. Beim Einzeltraining kann der Trainer gezielt auf die individuellen Bedürfnisse des Spielers eingehen und das Training entsprechend anpassen. Einzeltraining kann auch verwendet werden, um bestimmte Schwächen des Spielers zu verbessern und seine Stärken zu stärken. Das Training wird an das Alter und das Niveau des Kindes angepasst und beinhaltet eine Vielzahl von Übungen und Spielen, um die Technik und das Selbstvertrauen zu verbessern. Das Training zielt darauf ab, die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Kindes zu berücksichtigen und sie durch gezieltes Feedback und Anleitung zu fördern. Ziel ist es, die Spieler auf ihre nächste Stufe zu bringen, unabhängig von ihrem aktuellen Niveau, damit sie ihr Potenzial maximal entfalten können.

Techniktraining als Gruppentraining
Beim Techniktraining im Gruppentraining geht es darum, eine Reihe von Techniken und Fähigkeiten zu verbessern, die für das Spiel im Team wichtig sind. Hierzu gehören beispielsweise Kombinationsspiel, Zweikampfverhalten, Positionsspiel und Torabschluss. Beim Gruppentraining kann der Trainer Übungen und Drills verwenden, die auf die Bedürfnisse des Teams und der einzelnen Spieler zugeschnitten sind. Das Gruppentraining ermöglicht auch das Erlernen von Teamfähigkeiten und die Verbesserung der Kommunikation auf dem Spielfeld.